EBM & GOÄ Webinare

Unser Web-Online-Seminar 2024 EBM & GOÄ, Videokonferenzen, Themen & Termine mehr lesen

ASV Beantragung §116b SGB V

Übernahme Ihrer ASV Beantragung und Umsetzungsprozesse  Ihrer ASV-Ambulanz, weitere Informationen siehe bitte hier

Ambulantisierung von Krankenhausleistungen – Weiterentwicklung des AOP-Katalogs


Ambulantisierung von Krankenhausleistungen 2024

Das Strategie-Webinar

Die Ambulantisierung kommt. Die Weiterentwicklung des AOP-Katalogs und das Krankenhauspflegeentlastungsgesetz tragen mehr denn je dazu bei. Ab Januar 2024 sind Abrechnungen nach § 115f SGB V (Hybrid-DRG) möglich. Die ersten 12 Bereiche sind hierfür bereits festgelegt, 55 weitere Hybrid-DRGs sind in Planung für 2024. Hinzu kommt die Weiterentwicklung des A(OP)-Katalogs nach § 115b SGB V auf Basis des IGES-Gutachtens um weitere operative und erstmalig auch medizinisch konservative Leistungen. Hier ergibt sich ein enormes ambulantes Potential, insbesondere im Bereich der Gastroenterologie, Kardiologie, Pneumologie, Urologie aber auch in der Gynäkologie und Geburtshilfe. Nach § 115f SGB V (neu) werden bestimmte Leistungen auf einer Hybridbasis von EBM und DRG finanziert. Die übrigen A(OP)-Leistungen werden auf einer verbesserten EBM-Basis vergütet. Die Ambulantisierung wird viele Kliniken vor wachsende Herausforderungen stellen. Denn: Es gilt der Grundsatz „ambulant vor stationär“. Daher wird eine gezielte Fallsteuerung in den ambulanten Behandlungsprozessen von Beginn an unverzichtbar. Wir geben Ihnen in diesem Webinar einen Einblick in die neue sektorengleiche Vergütung  nach §115f  SGB V der Hyprid-DRG ab 01.01.2024.  Die Inhalte der neue Vereinbarung zur Umsetzung des Abrechnungsverfahrens der Hyprid-DRG beleuchten wir genauso wie die Abgrenzung zum Katalog Ambulanter Operation 2024 nach §115b SGB V.

Bereiten Sie sich und Ihre ambulanten Strukturen rechtzeitig auf die anstehenden Neuerungen vor. Wir geben Ihnen einen Überblick über die relevanten Änderungen und zeigen Ihnen Konsequenzen für deren Anwendung in Krankenhaus und MVZ auf – unter Berücksichtigung der ambulanten Abrechnungsvorgaben des EBM. Außerdem erhalten Sie erste Empfehlungen zur Umsetzung künftiger neu festgelegter ambulanter Operationen und Behandlungen sowie der Fallsteuerung zwischen dem ambulanten und dem stationären Sektor.

Inhalte
Gesetzliche Rahmenbedingungen Ambulantisierung

  • Ausgangspunkt: MDK-Reformgesetz 2019
  • IGES-GutachtenNeue OPS-Leistungen
  • medizinische Behandlungen
  • einbezogene stationäre DRG-Leistungsbereiche
  • Hyprid-DRG - sektorengleiche Vergütung §115f SGB V
  • Kontextfaktoren
  • Schweregraddifferenzierung
  • Sektorgleiche Vergütung
  • Tagesstationäre Versorgung
  • Ansätze einer Ambulantisierungsstrategie

Ambulante Operationen nach §115b SGB V

  • Selektion und Anpassung der Fallsteuerung
  • MD-Prüfung bei ambulanten Operationen nach §115b SGB V
  • Dokumentation und Abrechnung spezifischer Zusatzleistungen
  • Schnittstelle AOP, Institut, MVZ und Hausarzt
  • Ausblick: Zusatzleistungen und Sachkostenentwicklung
  • Neuerungen 2024
  • Vereinabrung von Kostenübernahmeerklärungen

Zielgruppe:

(Leitende) Mitarbeiter der Patientenverwaltung, aus dem Patientenmanagement oder der Patientenabrechnung sowie Ärzte, Kodier Fachkräfte und Medizincontroller aus dem Krankenhaus

Termine:
25.01.2024 von 9.00 Uhr bis 13 Uhr zur Anmeldung
27.06.2024 von 9.00 Uhr bis 13 Uhr zur Anmeldung

Gebühr  pro Person: 399,00 € zzgl.. MwSt.
Enthaltene Leistungen: Seminarunterlagen in digitaler Form

Wir bieten dieses Thema als offenes Web-Seminar oder individuelle Inhouse- Schulung für Ihr Haus an.
 Zu den Kosten für ein Inhouse-Seminar sprechen Sie uns einfach an. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.
KontaktU.Klinger@ampac-consulting.de

Dozenten:


Ursula Klinger-Schindler

Abrechnungsexpertin und Beratung für
Klinik Praxis und MVZ
Fachbuch-Autorin,

Ursula Klinger-Schindler

 

Ingo Seip

DGD-Stiftung, Deutscher Gemeinschafts-Diakonieverband

Diplom-Betriebswirt, Leiter Krankenhausfinanzierung und Verhandlungsmanagement DGD-Stiftung 

 

 

 

 

Ergänzende Fachliteratur zur ambulanten Abrechnung im Krankenhaus

 

Unser neues Buch, Der Krankenhaus-EBM 2024 in 3. aktualisierter Auflage, Kommentar für die ambulante Abrechnung - ambulantes Operieren nach § 115b SGB V, ASV nach § 116b SGB V, Notfallambulanz und Krankenhaus-MVZ, erscheint in der Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Berlin) voraussichtlich im Juni 2024, ...mehr lesen und bestellen 


3. Auflage
Paperback, 165 mm x 240 mm
320 Seiten
1 S/W Abbildungen, 40 Tabellen
ISBN: 978-3-95466-873-1
erscheint ca. 01. Juni 2024

 

 

EBM & GOÄ Webinare

Unser Web-Online-Seminar 2024 EBM & GOÄ, Videokonferenzen, Themen & Termine mehr lesen

ASV Beantragung §116b SGB V

Übernahme Ihrer ASV Beantragung und Umsetzungsprozesse  Ihrer ASV-Ambulanz, weitere Informationen siehe bitte hier