Bearbeitung/ Übernahme Ihrer ASV Beantragung – sowie deren Umsetzung
Unsere Artikel in der Fach-Presse

KV-Ermächtigung versus §116b SGB V (a.F) Nachsorge Stammzellentrasnplantation 09/2020  (... siehe Pressestimmen)

EBM-Reform 2020, AOP GOÄ MVZ

Abrechnung ambulanter Leistungen im Krankenhaus, Analyse, Beratung und Schulung für das Krankenhaus; EBM 2020 nach § 116b SGB V, AOP nach § 115b SGB V, GOÄ, Krankenhaus-MVZ; (mehr ...)

Seminare, EBM, AOP nach § 115b SGB V, 2020

Individuelles
Krankenhausinternes Seminar,
Abrechnung ambulanter Leistungen im Krankenhaus, Notfallambulanz -  ambulantes Operieren gemäß § 115b SGB V, EBM-Reform 2020 (mehr ...)

ASV nach § 116b SGB V - Seminare 2020

Individuelles Krankenhausinternes Seminar für die Abrechnung der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung nach § 116b SGB V (mehr ...)

EBM GOÄ MVZ Seminare, Fortbildungskompass 2020

Seminarkalender 2020 für offene Seminare §115b SGB V sowie §116b SGB V und GOÄ  (buchen Sie jetzt Ihren persönlichen Seminarplatz) (mehr ...)

EBM-Reform 2020

FÜR DIE PHARMAINDUSTRIE
Nutzen Sie das wertvolle Kundenbindungskonzept aktueller und hochqalifizierter "EBM-Abrechnungsseminare" für Haus-oder Fachärzte im niedergelassenen Bereich (mehr ...)

Abrechnung ambulanter Leistungen im Rahmen von Ermächtigungen

Immer häufiger werden Krankenhäuser mit der Frage konfrontiert:
„Die Ermächtigung wurde nicht verlängert –wie können wir ambulante Leistungen langfristig abrechnen? (mehr ...)

Krankenhausinterne Seminare

Langfristige Terminanfragen erbeten.

Zu den Themen EBM, GOÄ und IGEL

Unten stehend finden Sie eine kleine Auswahl unserer Artikel in der Fachpresse ...

ASV-Rheumatologische Erkrankungen 08/2020
ganzer Artikel als pdf.download

 

KV-Ermächtigung versus §116b SGB V (a.F) Nachsorge Stammzellentrasnplantation 09/2020
ganzer Artikel als pdf.download

Wer sind die Gewinner der Reform?
 08/2020
Die Hürden der EBM-Reform in den Fachbereichen der Onkologie und Gynäkologie
ganzer Artikel als pdf.download


KU – Gesundheitsmanagement; 05/2020
ganzer Artikel als pdf.download


KU – Gesundheitsmanagement; 04/2020
ganzer Artikel als pdf.download


KU – Gesundheitsmanagement; 01/2019
ganzer Artikel als pdf.download

KU – Gesundheitsmanagement; 01/2018
ganzer Artikel als pdf.download

 

KU – Gesundheitsmanagement; 07/2013
ganzer Artikel als pdf.download

KU – Gesundheitsmanagement; 05/2013
ganzer Artikel als pdf.download

Der Krankenhaus-JUSTITIAR; 01/2013
ganzer Artikel als pdf.download

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Medical Tribune, Artikel vom 16.09.2011

Thema: Praxisführung und Geld.
Haus- und Heimvisiten / Auslegungsfragen zu Dringlichkeit und Mitbesuchen
Was bei der Abrechnung zu beachten ist.

 extracta ortopädica • Ausgabe 02/10 • Band 3

Viele Arztpraxen verschenken bei bestimmten LeistungenGeld, weil sie nicht korrekt bzw. alles ansetzen, was durchgeführt wurde, weiß Abrechnungsexpertin Ursula Klinger-Schindler. In ihren Beratungen vor Ort durchleuchtet sie neben den organisatorischen Abläufen u. a. auch die Kassen- und Privatabrechnung und zeigt auf, wo unnötigerweise Euros verbrannt werden. Frau Klinger-Schindler erläutert, was ihr bei der GOÄ-Abrechnung in orthopädischen Praxen häufig auffällt

 extracta ortopädica • Ausgabe 02/10 • Band 3

Viele Arztpraxen verschenken bei bestimmten LeistungenGeld, weil sie nicht korrekt bzw. alles ansetzen, was durchgeführt wurde, weiß Abrechnungsexpertin Ursula Klinger-Schindler. In ihren Beratungen vor Ort durchleuchtet sie neben den organisatorischen Abläufen u. a. auch die Kassen- und Privatabrechnung und zeigt auf, wo unnötigerweise Euros verbrannt werden. Frau Klinger-Schindler erläutert, was ihr bei der GOÄ-Abrechnung in orthopädischen Praxen häufig auffällt.

extracta gynaecologica • Ausgabe 02/10 • Band 3

Präventive Leistungen und IGeL bestimmen bei Gynäkologen schon in wichtigen Teilen den Umsatz. Aber dennoch lohnt es sich, auch bei der Privatabrechnung genauer hinzuschauen, meint Abrechnungsexpertin Ursula Klinger-Schindler. In ihren Beratungen vor Ort durchleuchtet sie u. a. die PKV-Abrechnung und zeigt auf, wo häufig unnötigerweise Euros verbrannt werden.


MMW · Fortschritte der Medizin · 25. Januar 2010
Hier geht häufig Geld verloren
Abrechnung GKV & PKV

Viele Hausarztpraxen verlieren bei bestimmten Leistungen Geld, weil sie nicht korrekt, bzw. alles ansetzen, was durchgeführt wurde, meint die Berliner Abrechnungsexpertin Ursula Klinger-Schindler. In ihren Beratungen vor Ort durchleuchtet sie die GKV- und PKV-Abrechnung und zeigt auf, wo häufig unnötigerweise Euros verbrannt werden.

 

Medical Tribune · 40. Jahrgang · Nr. 20 · 20. Mai 2005
Wertvolle Hilfe beim Kampf mit der neuen Abrechnung.
So werden Sie EBM-fit!
ganzer Artikel als PDF-Download

 

MMW · Fortschritte der Medizin · Nr. 17 · 28. April 2005
Die neuen hausärtzlichen Komplexleistungen sind nicht ganz
einfach verständlich; Abrechnungsexpertin Ursula Klinger erläutert
die wichtigsten Punkte.
ganzer Artikel als PDF-Download

Bearbeitung/ Übernahme Ihrer ASV Beantragung – sowie deren Umsetzung
Unsere Artikel in der Fach-Presse

KV-Ermächtigung versus §116b SGB V (a.F) Nachsorge Stammzellentrasnplantation 09/2020  (... siehe Pressestimmen)

EBM-Reform 2020, AOP GOÄ MVZ

Abrechnung ambulanter Leistungen im Krankenhaus, Analyse, Beratung und Schulung für das Krankenhaus; EBM 2020 nach § 116b SGB V, AOP nach § 115b SGB V, GOÄ, Krankenhaus-MVZ; (mehr ...)

Seminare, EBM, AOP nach § 115b SGB V, 2020

Individuelles
Krankenhausinternes Seminar,
Abrechnung ambulanter Leistungen im Krankenhaus, Notfallambulanz -  ambulantes Operieren gemäß § 115b SGB V, EBM-Reform 2020 (mehr ...)

ASV nach § 116b SGB V - Seminare 2020

Individuelles Krankenhausinternes Seminar für die Abrechnung der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung nach § 116b SGB V (mehr ...)

EBM GOÄ MVZ Seminare, Fortbildungskompass 2020

Seminarkalender 2020 für offene Seminare §115b SGB V sowie §116b SGB V und GOÄ  (buchen Sie jetzt Ihren persönlichen Seminarplatz) (mehr ...)

EBM-Reform 2020

FÜR DIE PHARMAINDUSTRIE
Nutzen Sie das wertvolle Kundenbindungskonzept aktueller und hochqalifizierter "EBM-Abrechnungsseminare" für Haus-oder Fachärzte im niedergelassenen Bereich (mehr ...)

Abrechnung ambulanter Leistungen im Rahmen von Ermächtigungen

Immer häufiger werden Krankenhäuser mit der Frage konfrontiert:
„Die Ermächtigung wurde nicht verlängert –wie können wir ambulante Leistungen langfristig abrechnen? (mehr ...)

Krankenhausinterne Seminare

Langfristige Terminanfragen erbeten.