Bearbeitung/ Übernahme Ihrer ASV Beantragung – sowie deren Umsetzung
Unsere Artikel in der Fach-Presse

KV-Ermächtigung versus §116b SGB V (a.F) Nachsorge Stammzellentrasnplantation 09/2020  (... siehe Pressestimmen)

EBM-Reform 2020, AOP GOÄ MVZ

Abrechnung ambulanter Leistungen im Krankenhaus, Analyse, Beratung und Schulung für das Krankenhaus; EBM 2020 nach § 116b SGB V, AOP nach § 115b SGB V, GOÄ, Krankenhaus-MVZ; (mehr ...)

Seminare, EBM, AOP nach § 115b SGB V, 2020

Individuelles
Krankenhausinternes Seminar,
Abrechnung ambulanter Leistungen im Krankenhaus, Notfallambulanz -  ambulantes Operieren gemäß § 115b SGB V, EBM-Reform 2020 (mehr ...)

ASV nach § 116b SGB V - Seminare 2020

Individuelles Krankenhausinternes Seminar für die Abrechnung der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung nach § 116b SGB V (mehr ...)

EBM GOÄ MVZ Seminare, Fortbildungskompass 2020

Seminarkalender 2020 für offene Seminare §115b SGB V sowie §116b SGB V und GOÄ  (buchen Sie jetzt Ihren persönlichen Seminarplatz) (mehr ...)

EBM-Reform 2020

FÜR DIE PHARMAINDUSTRIE
Nutzen Sie das wertvolle Kundenbindungskonzept aktueller und hochqalifizierter "EBM-Abrechnungsseminare" für Haus-oder Fachärzte im niedergelassenen Bereich (mehr ...)

Abrechnung ambulanter Leistungen im Rahmen von Ermächtigungen

Immer häufiger werden Krankenhäuser mit der Frage konfrontiert:
„Die Ermächtigung wurde nicht verlängert –wie können wir ambulante Leistungen langfristig abrechnen? (mehr ...)

Krankenhausinterne Seminare

Langfristige Terminanfragen erbeten.

ASV nach § 116b SGB V, Abrechnung der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung nach § 116b SGB V, 2021

 

ASV nach §116b SGB V Seminar 2020/ 2021:

Die gegenwärtige Situation um die Corona Epidemie ist eine nie dagewesene Herausforderung für alle. Durch die Absage geplanter Operationen fehlten den Krankenhäusern wichtige Einnahmen. Vermeiden Sie zusätzliche Honorareinbußen im kommenden Jahr durch nicht fristgerechte Umstellung Ihrer Altverträge aufgrund mangelnden Personal- und Terminkapazitäten.

Im Erkrankungsbereich des Abschnitts 1.1 Erkrankungen mit besonderen Krankheitsverläufen der Anlagen a) 3 3: Urologische Tumore sowie b) Rheumatologische Erkrankungen müssen Verträge nach altem Recht §116b spätestens
 

bis zum 19. April 2021

in das neue Recht der ASV nach §116b SGB V überführt werden. Trotz des richtigen Ansatzes zur Verzahnung von stationärer und ambulanter Medizin, bremsen derzeit unter anderem die hohen bürokratischen Hürden Ihre Antragsstellung und Umsetzung im Versorgungsalltag.

ASV nach § 116b SGB V, Seminarkalender EBM 2020/ 2021;

Termine

ASV nach § 116b SGB V. EBM 2020 Seminar am 26.10.2020 Frankfurt/Main; 365.-
ASV nach § 116b SGB V, EBM 2020 Seminar am 24.11.2020 Düsseldorf ; 365.-

ASV nach § 116b SGB V. EBM 2021 Seminar am 17.02.2021 Stuttgart; 365.-
ASV nach § 116b SGB V, EBM 2021 Seminar am 18.02.2021 Frankfurt/Main; 365.-
ASV nach § 116b SGB V. EBM 2021 Seminar am 18.03.2021 Hamburg ; 365.-
ASV nach § 116b SGB V, EBM 2021 Seminar am 19.04.2021 München ; 365.-
ASV nach § 116b SGB V. EBM 2021 Seminar am 30.04.2021 Berlin; 365.-
ASV nach § 116b SGB V, EBM 2021 Seminar am 07.05.2021 Düsseldorf; 365.-
ASV nach § 116b SGB V. EBM 2021 Seminar am 18.11.2021 Düsseldorf; 365.-
ASV nach § 116b SGB V, EBM 2021 Seminar am 19.11.2021 Frankfurt/Main; 365.-




Teilnehmergebühr:

Frühbucherrabatt: Seminarpreis 365 Euro pro Person, jeweils zzgl. gesetzl. Mwst. Bei Anmeldung von 3 Seminarteilnehmern für den jeweiligen Seminartag gewähren wir Ihnen einen Rabatt von 10 % je Teilnehmer. Im Seminarpreis sind die Tagungspauschale je Teilnehmer (Mittagessen, Kaffeepause, Tagungsgetränke, Parkgebühren) sowie umfangreiche Seminarunterlagen und Zertifikat enthalten.



Seminardauer:
9:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Weitere Termine werden hier auf der Internetseite bekannt gegeben.

Zur Fax-Anmeldung

Zur Online-Anmeldung

 

Dieses Seminar kann auch als krankenhausinternes Seminar  Inhouse-Seminar gebucht werden. Zur individuellen Angebotserstellung sowie der Terminvereinbarung sprechen Sie uns bitte an.

 

Zielsetzung:



Dabei stehen im Rahmen der ambulante spezialfachärztliche Versorgung zwei lang erwartete Konkretisierungen zur Behandlung am Krankenhaus zur Verfügung. Die Beantragung zur Berechtigungen für die urologischen Tumore sowie der Rheumatologischen Erkrankungen ist daher möglich. Altverträge müssen innerhalb von 3 Jahren umgestellt und in das neue Recht überführt werden.

Der Fristablauf für Altverträge der gynäkologischen Tumore im Bestandsschutz, endet zum 16.08.2019! Organisieren Sie rechtzeitig die Antragsstellung für den erweiterten Landesausschuss.Wie kein anderer Bereich, unterliegt die ASV weiterhin aktueller Anpassungen des Euro-EBM. So beschließt der Bewertungsausschuss Vergütung für Rufbereitschaft und Qualitätskonferenzen und deren Aufnahme in den Abschnitt VI des EBM.





Die Abrechnung von ASV-Leistungen ist durch das GKV-VSG auf das Direktverfahren nach §301 oder die Kassenärztliche Vereinigung beschränkt. Damit  ist eine Abwicklung durch  andere Dienstleister (Verrechnungsstellen), nicht mehr möglich.


Zur Zielgruppe dieses Seminars gehören alle diejenigen, die zu Beginn und in der Planung, aber auch im Prozess der ASV Leistungserbringung stehen. Dabei wird zielgerichtet der schwierige interdisziplinäre Abrechnungsprozess unter den neuen aktuellen Rahmenbedingungen berücksichtigt. Mit wertvollen Hinweisen und Tipps zur Umsetzung zwischen obligater Dokumentation und korrekter Abrechnung.




Ihr Nutzen:




Einarbeitung in die neuen Rahmenbedingungen (ASV-RL, ASV-AV, Konkretisierung, Appendix und Verbotsvorbehaltsleistungen). Unterstützung bei strategischen Entscheidungen für die Teilnahme an der ASV. Erfahren Sie Wissenswerte über die Organisation, Umsetzung, Vergütung und Abrechnung der ASV, profitieren Sie von Umsetzungstipps aus Expertenhand.
 



Inhalte:



- aktuelle Neuregelungen des GKV-VSG (Versorgungsänderungsgesetz) 

- Zulassung: Anzeige- und Prüfungsverfahren beim eLa - erste Erfahrungen

- konkreten Anforderungen an den ASV-Berechtigten Leistungserbringer

- Kernproblematik Überweisungserfordernisse

- Struktur und Abrechnung in Bezug auf: Kernteam – Ebene 1,2 und 3

- Kernteam, hinzuziehende Fachärzte in Kooperationen – wie abrechnen?

- Allgemeine Abrechnungsbestimmungen der neuen ASV-AV und deren Anlagen

- Struktur und Aufbau des neuen Kapitel EBM Abschnitt VII. -  nur für ASV-Berechtigte

- Verbotsvorbehaltsleistungen – wie korrekt abrechnen?

- Neue Anlage 1: der Appendix Abschnitt 1 und 2

- ASV-Management – Planung,  Umsetzung und Prozessbegleitung


Wir bieten Ihnen:



Langjährige erfolgreiche Berater/Seminarerfahrung in bundesweit über 400 Kliniken;

Langjährige erfolgreiche Berater/Seminarerfahrung in bundesweit über 70 Krankenhaus-MVZ;


Zielgruppe:

Chefärzte, ltd. Ärzte, Geschäftsführung, Ltg. kaufmännisches Controlling, 
juristische Stabsstellen, Führungskräfte der Patientenverwaltung und dem Medizin-Controlling aus
Krankenhäusern, Mitarbeiter(innen) der ambulanten Patientenabrechnung und des Patientenmanagements


Beraterin/ Dozentin:
Ursula Klinger-Schindler

Ursula Klinger-Schindler

 

Ursula Klinger-Schindler

Geschäftsführung

Fachdozentin für ärztliches Abrechnungswesen
in Klinik Praxis und MVZ,
Abrechnungsexperte, Unternehmensberater
Fachbuch-Autorin,

 

 

 

 

 

 

Unser neues Buch, Die ASV-Abrechnung 2016, Kommentar der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung nach § 116b SGB V für Krankenhaus und Praxis, wird (in der Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Berlin) voraussichtlich im Januar 2016 erscheinen. (mehr lesen und Bestellen …)

1. Auflage, Paperback, 165 mm x 240 mm, 232 Seiten, 1 S/W
Abbildung, 44 Tabellen, ISBN: 978-3-95466-234-0
Erscheint ca. Januar 2016, Preis: 89,95 Euro

 

 

 

 

 

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch als Inhouse-Seminar vor Ort an.
Die Integration des Leistungsprozesses neue ASV gemäß §116b SGB V kann auf Wunsch über mehrere Quartale in Ihrem Haus begleitet werden. siehe ... Individuelles Krankenhausinternes Seminar für § 116b SGB V

 

Unsere Seminarhotels u.a.: Le Meridien, Sofitel, Novotel, Steigenberger, Lindner, Walldorf Astoria;

Der Teilnehmerkreis ist auf 20 Personen begrenzt.

Zur Anmeldung

Nach Versand der Anmeldeunterlagen (Anmeldebestätigung, Rechnung, Veranstaltungshotel) berechnen wir bei einem evtl. Rücktritt eine Stornogebühr von € 25,--/pro Person inkl. Mehrwertsteuer). 14 Tage vor Seminarbeginn ist ein Rücktritt ausgeschlossen, d.h. die Teilnahmegebühr wird dann in voller Höhe fällig. Frau Klinger-Schindler behält sich vor, einzelne Seminare aus Gründen mangelnder Anmeldungen rechtzeitig abzusagen.

Dieses Seminar kann JETZT auch als krankenhausinternes Seminar gebucht werden. Zur individuellen Terminvereinbarung sprechen Sie mich bitte an.

Bitte beachten Sie, dass sich dieses Seminarangebot ausschließlich an Mitarbeiter von Krankenhäusern sowie niedergelassene Arzt/ Facharztpraxen wendet.

Bearbeitung/ Übernahme Ihrer ASV Beantragung – sowie deren Umsetzung
Unsere Artikel in der Fach-Presse

KV-Ermächtigung versus §116b SGB V (a.F) Nachsorge Stammzellentrasnplantation 09/2020  (... siehe Pressestimmen)

EBM-Reform 2020, AOP GOÄ MVZ

Abrechnung ambulanter Leistungen im Krankenhaus, Analyse, Beratung und Schulung für das Krankenhaus; EBM 2020 nach § 116b SGB V, AOP nach § 115b SGB V, GOÄ, Krankenhaus-MVZ; (mehr ...)

Seminare, EBM, AOP nach § 115b SGB V, 2020

Individuelles
Krankenhausinternes Seminar,
Abrechnung ambulanter Leistungen im Krankenhaus, Notfallambulanz -  ambulantes Operieren gemäß § 115b SGB V, EBM-Reform 2020 (mehr ...)

ASV nach § 116b SGB V - Seminare 2020

Individuelles Krankenhausinternes Seminar für die Abrechnung der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung nach § 116b SGB V (mehr ...)

EBM GOÄ MVZ Seminare, Fortbildungskompass 2020

Seminarkalender 2020 für offene Seminare §115b SGB V sowie §116b SGB V und GOÄ  (buchen Sie jetzt Ihren persönlichen Seminarplatz) (mehr ...)

EBM-Reform 2020

FÜR DIE PHARMAINDUSTRIE
Nutzen Sie das wertvolle Kundenbindungskonzept aktueller und hochqalifizierter "EBM-Abrechnungsseminare" für Haus-oder Fachärzte im niedergelassenen Bereich (mehr ...)

Abrechnung ambulanter Leistungen im Rahmen von Ermächtigungen

Immer häufiger werden Krankenhäuser mit der Frage konfrontiert:
„Die Ermächtigung wurde nicht verlängert –wie können wir ambulante Leistungen langfristig abrechnen? (mehr ...)

Krankenhausinterne Seminare

Langfristige Terminanfragen erbeten.