Expertenseminar 2017/18; GOÄ/ EBM – Risiko des Abrechnungsbetruges – Persönliche Leistungserbringung

Abrechnung nach EBM und GOÄ unter dem Grundsatzes der persönlichen Leistungserbringung im Bereich Wahlarztleistungen/ Privatambulanz/ Ermächtigung/ MVZ/ ZNA ... lesen Sie mehr zum Seminar ...

Expertenseminar 2017/18; Management und Abrechnung der Notaufnahme, ZNA

Schnittstelle ambulant/stationär unter ökonomischen Aspekten, inkl. aktuelle EBM Neuerungen zum 01.04.2017
... lesen Sie mehr zum Seminar ...

Expertenseminar 2017/18; Strategische Dimension
 der ambulanten Leistungserbringung

Strategieseminar zur Voraussetzung und Abrechnung ambulanter Abrechnungs-prozesse am Krankenhaus nach dem EBM 2017 (mehr INFO ...)

EBM AOP GOÄ MVZ 2017-2018

Abrechnung ambulanter Leistungen im Krankenhaus, Analyse, Beratung und Schulung für das Krankenhaus; EBM 2017 nach § 116b SGB V, AOP nach § 115b SGB V, GOÄ, Krankenhaus-MVZ; (mehr ...)

Seminare, EBM, AOP nach § 115b SGB V, 2017-2018

Individuelles
Krankenhausinternes Seminar,
Abrechnung ambulanter Leistungen im Krankenhaus, Notfallambulanz -  ambulantes Operieren gemäß § 115b SGB V, Vertragsänderung zum 01.04.2017 (mehr ...)

ASV nach § 116b SGB V - Seminare 2017-2018

Individuelles Krankenhausinternes Seminar für die Abrechnung der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung nach § 116b SGB V (mehr ...)

Krankenhausinterne Seminare

Langfristige Terminanfragen erbeten.

EBM GOÄ MVZ Seminare, Fortbildungskompass 2017-2018

Seminarkalender 2017 für offene Seminare §115b SGB V sowie §116b SGB V und GOÄ  (buchen Sie jetzt Ihren persönlichen Seminarplatz) (mehr ...)

EBM-Reform 2017-2018

FÜR DIE PHARMAINDUSTRIE
Nutzen Sie das wertvolle Kundenbindungskonzept aktueller und hochqalifizierter "EBM-Abrechnungsseminare" für Haus-oder Fachärzte im niedergelassenen Bereich (mehr ...)

Unsere Artikel in der Fach-Presse

z.b. Der Krankenhaus-Justitiar, KU-Gesundheitsmanagement , Medical Tribune, MMW, Fortschritte der Medizin, ect ... (... siehe Pressestimmen)

Abrechnung ambulanter Leistungen im Rahmen von Ermächtigungen

Immer häufiger werden Krankenhäuser mit der Frage konfrontiert:
„Die Ermächtigung wurde nicht verlängert –wie können wir ambulante Leistungen langfristig abrechnen? (mehr ...)

Krankenhausinternes Seminar zum EBM 2017; Notfallambulanz und Ermächtigung, – Inhouse Seminar

Abrechnung ambulanter Operationen (AOP) im Krankenhaus nach § 115b SGB V, Notfallambulanz und Ermächtigung, – Inhouse Seminar 2017
inkl. aktuelle EBM Neuerungen zum 01.04.2017

Dieses Seminar bieten wir auch als offenes Seminar an.

Beraterin/ Dozentin:
Ursula Klinger-Schindler

 

Ursula Klinger-Schindler

Fachdozentin für ärztliches Abrechnungswesen
in Klinik Praxis und MVZ,
Abrechnungsexperte, Unternehmensberater

Buchautorin, (Die Krankenhaus-GOÄ) mehr ...
Buchautorin, (Der Krankenhaus-EBM) mehr ...
Buchautorin, (Die §116b-Abrechnung) mehr ...
Buchautorin, (Abrechnungskompass Schmerztherapie EBM und GOÄ) mehr …
Buchautorin, (Abrechnungskompass Notaufnahme und Notfalldienst) mehr …

 

 

 

Der Krankenhaus-EBM 2016, Kommentar für die ambulante Abrechnung - ambulantes Operieren nach §115b SGB V, ASV nach §116b SGB V, Notfallambulanz und Krankenhaus-MVZ

 

 

Unser neues Buch, Der Krankenhaus-EBM 2016, Kommentar für die ambulante Abrechnung - ambulantes Operieren nach § 115b SGB V, ASV nach § 116b SGB V, Notfallambulanz und Krankenhaus-MVZ, ist (in der Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Berlin) im April 2016 erschienen. (mehr lesen und Bestellen …)


1. Auflage Paperback, 165 mm x 240 mm
334 Seiten, 1 S/W Abbildungen, 44 Tabellen
ISBN: 978-3-95466-233-3
Erscheint ca. April 2016, Preis: 89,95 Euro

 

 


Zielsetzung
: 

die Rahmenbedingungen für die ambulante Abrechnung nach dem Euro-EBM ändern sich durch gesetzlich festgelegte Reformen fortlaufend. Für den Notfall- und Bereitschaftsdienst gibt es ab 01.04.2017 neue Regelungen im EBM. Der erweiterte Bewertungsausschuss hat am 07.12.2016 neue Leistungen in den EBM aufgenommen. Lernen Sie Schweregradzuschläge und Abklärungspauschalen in der Abrechnung korrekt anzusetzen. Die Vertragspartner nach § 115b SGB V haben gemäß § 21 des Vertrages (Anpassung der Operationenschlüssel) für den AOP-Katalog mit Wirkung zum 01.01.2017 bereits angepasst. Informieren Sie sich zeitnah über alle Änderungen 2017!

Die Umsetzung der Beschlussfassung der EBM-Reform begleitet Sie auch im Jahr 2017, und hat Auswirkungen auf nahezu alle Bereiche der ambulanten Leistungserbringung am Krankenhaus.

Um den Krankenhäusern eine sachgerechte und optimierte Abrechnung der erbrachten Leistungen zu ermöglichen, bieten wir Ihnen deshalb dieses Intensiv-Seminar an. Die Inhalte des Seminars erfassen die aktuellen Änderungen des AOP-Kataloges 2017 sowie alle Änderungen des Euro-EBM 2017. Davon ist auch die Abrechnung der Notfallambulanz betroffen. Regelungslücken im EBM (Einheitlicher Bewertungsmaßstab) und immer neue Urteile beeinflussen die ambulante Abrechnung.  Der Bewertungsausschuss arbeitet derzeit an den Umsetzungen der neuen Vorgaben zwischen Notfallambulanz und Portalpraxen. Mit dem Krankenhausstrukturgesetz wird der Sicherstellungsauftrag durch die KV’en neu definiert.

Die Abrechnung der ambulante Operationen nach §115b SGB V erfolgt seit Jahren, ähnlich der stationären Abrechnung über den elektronischen Datenaustausch nach § 301. Insbesondere, bei den teilweise automatisierten Fehlermeldungen der Krankenkassen stehen viele Abrechnungsmitarbeiter vor Verständnisproblemen. Das „EBM Seminar 2017 – §115b SGB V ambulantes Operieren und Notfallambulanz“  geht ganz spezifisch auf die Bearbeitung der Fehlermeldung in Bezug auf den EBM  im elektronischen Datenaustausch nach §301 ein, und gibt Ihnen und Ihren Mitarbeitern Sicherheit in der Kernproblematik Krankenkassenreklamation



Im Rahmen des Inhouse-Seminares profitieren Sie von dem Vorteil, dass dieses Seminar im Vorfeld auf Ihre spezifischen Fachbereiche abgestimmt wird.

Wir machen in unseren Schulungen oft die Erfahrung, dass gerade die ambulanten und wahlärztlichen Abrechnungsprozesse einer tiefergehenden Prüfung bedürfen.

Um Sie hierbei zu unterstützen, bieten wir Ihnen zusätzlich eine Analyse, Beratung sowie Optimierung Ihres ambulanten und wahlärztlichen Abrechnungsprozesses an. Gerne stellen wir diese Leistung unseren „Schulungen“ voran.

Unser Unternehmen ist auf die Analyse, Beratung, Optimierung sowie dem Prozessmanagement/ Steuerung/ Begleitung als auch der Schulung Ihres ambulanten und wahlärztlichen Abrechnungsprozesses im Krankenhaus und MVZ spezialisiert.

Seminarinhalte:
 

  •     Fortlaufende aktuelle Änderungen des Euro-EBM (Stand 2015)
  •     Kooperation mit Niedergelassenen - was ist zu beachten
  •     Wichtige Hinweise zur Umsetzung der Vertragsbestimmungen nach §115b SGB V
  •     Update AOP-Katalog 2015
  •     Das Wichtigste zur prä- und postoperative Leistungserbringung
  •     Korrekte Bearbeitung der Fehlermeldungen im Datenträgeraustausch nach §301 in Abrechnungsfragen
  •     Das BSG-Urteil zur Problematik Grundpauschalen
  •     Neue Einschränkungen in der Laborabrechnung bei §115b SGB V
  •     Die Sachkostenoptimierung
  •     Notfallambulanz und Ermächtigung
  •     Bearbeitung von Versicherungsreklamationen
  •     Update Neuerungen im AOP-Katalog §115b SGB V
  •     Update KV-Notfallabrechnung – die neuen Leistungen
  •     Umfangreiche Fallbeispiele
  •     Dokumentation und MDK-Prüfung – was ist zu beachten   
  •     Diskussionsrunde und Fragestellungen

 

Ihr Vorteil:
Sie sparen Zeit und Geld durch die Nähe zum Arbeitsplatz Ihrer Mitarbeiter;
Sie legen die zu schulenden Zielgruppen und Fachgebiete fest;
Sie bestimmen die individuellen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Beratung;
Sie wählen zwischen ein- und mehrtätigen Seminaren;
Sie wählen Ihren Wunschtermin;

Wir bieten Ihnen:
Langjährige erfolgreiche Berater/Seminarerfahrung in bundesweit über 400 Kliniken;
Langjährige erfolgreiche Berater/Seminarerfahrung in bundesweit über 70 Krankenhaus-MVZ;
Kurze Planungszeiten;
Flexible Seminartermine, auch am Wochenende (Sa./So.)
(für Vorstand; Geschäftsführung; Chefärzte auch gerne Abends);

Referentin:
Frau Ursula Klinger-Schindler, Fachdozentin für
ärztliches Abrechnungswesen, Klinik Praxis und MVZ
Buchautorin, (Die Krankenhaus-GOÄ) mehr ...
Buchautorin, (Der Krankenhaus-EBM) mehr ...
Buchautorin, (Die §116b-Abrechnung) mehr ...

Zielgruppe:
Geschäftsführung; Chefärzte, Ltd. Ärzte, Chefarztsekretärinnen; Führungskräfte/Mitarbeiter(innen) der Verwaltung, der ambulanten Patientenabrechnung und des Patientenmanagements; Führungskräfte/Mitarbeiter(innen) des Medizincontrolling und kaufmännischen Controlling; Verantwortliche der Leistungserfassung in Funktionsbereichen; Mitarbeiter(innen) der EDV, juristische Stabsstellen.

Seminardauer:
9:00 Uhr bis 15.30 Uhr

Dieses Seminar bieten wir auch als offenes Seminar an.

Juristische Beratung:

Unser Kooperationspartner in Bonn, Berlin und Leipzig: Busse & Miessen,
Rechtsanwälte und Autoren für das Gesundheitswesen:

Für Ihre kompetente juristische Beratung durch spezialisierte Fachanwälte in allen Fragen rund um das Medizin- und Krankenhausrecht in Berlin und Bonn empfehlen wir Ihnen unseren Kooperationspartner: MEYER-KÖRING

Kosten:
Sie haben Interesse an einem Inhouse-Seminar? Gerne erstellen wir Ihnen  kostenlos und unverbindlich Ihr individuelles Angebot. Für Ihre Anfrage nutzen Sie bitte nachfolgende Email-Adresse:

termin.honorar@abrechnungsseminare.de

 

Expertenseminar 2017/18; GOÄ/ EBM – Risiko des Abrechnungsbetruges – Persönliche Leistungserbringung

Abrechnung nach EBM und GOÄ unter dem Grundsatzes der persönlichen Leistungserbringung im Bereich Wahlarztleistungen/ Privatambulanz/ Ermächtigung/ MVZ/ ZNA ... lesen Sie mehr zum Seminar ...

Expertenseminar 2017/18; Management und Abrechnung der Notaufnahme, ZNA

Schnittstelle ambulant/stationär unter ökonomischen Aspekten, inkl. aktuelle EBM Neuerungen zum 01.04.2017
... lesen Sie mehr zum Seminar ...

Expertenseminar 2017/18; Strategische Dimension
 der ambulanten Leistungserbringung

Strategieseminar zur Voraussetzung und Abrechnung ambulanter Abrechnungs-prozesse am Krankenhaus nach dem EBM 2017 (mehr INFO ...)

EBM AOP GOÄ MVZ 2017-2018

Abrechnung ambulanter Leistungen im Krankenhaus, Analyse, Beratung und Schulung für das Krankenhaus; EBM 2017 nach § 116b SGB V, AOP nach § 115b SGB V, GOÄ, Krankenhaus-MVZ; (mehr ...)

Seminare, EBM, AOP nach § 115b SGB V, 2017-2018

Individuelles
Krankenhausinternes Seminar,
Abrechnung ambulanter Leistungen im Krankenhaus, Notfallambulanz -  ambulantes Operieren gemäß § 115b SGB V, Vertragsänderung zum 01.04.2017 (mehr ...)

ASV nach § 116b SGB V - Seminare 2017-2018

Individuelles Krankenhausinternes Seminar für die Abrechnung der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung nach § 116b SGB V (mehr ...)

Krankenhausinterne Seminare

Langfristige Terminanfragen erbeten.

EBM GOÄ MVZ Seminare, Fortbildungskompass 2017-2018

Seminarkalender 2017 für offene Seminare §115b SGB V sowie §116b SGB V und GOÄ  (buchen Sie jetzt Ihren persönlichen Seminarplatz) (mehr ...)

EBM-Reform 2017-2018

FÜR DIE PHARMAINDUSTRIE
Nutzen Sie das wertvolle Kundenbindungskonzept aktueller und hochqalifizierter "EBM-Abrechnungsseminare" für Haus-oder Fachärzte im niedergelassenen Bereich (mehr ...)

Unsere Artikel in der Fach-Presse

z.b. Der Krankenhaus-Justitiar, KU-Gesundheitsmanagement , Medical Tribune, MMW, Fortschritte der Medizin, ect ... (... siehe Pressestimmen)

Abrechnung ambulanter Leistungen im Rahmen von Ermächtigungen

Immer häufiger werden Krankenhäuser mit der Frage konfrontiert:
„Die Ermächtigung wurde nicht verlängert –wie können wir ambulante Leistungen langfristig abrechnen? (mehr ...)